Internationale Kampagne gegen Ehrenmorde

Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um
Quelle: 19-01-2022 Englischer Artikel minutemirror.com.pk: Familie fordert Gerechtigkeit für Shaheena
Was ist ein Ehrenmord? Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um

Was ist ein Ehrenmord?

Ein Ehrenmord ist ein Mord im Namen der Ehre. Wenn ein Bruder seine Schwester ermordet, um die Familienehre wiederherzustellen, handelt es sich um einen Ehrenmord. Nach Ansicht von Aktivisten sind die häufigsten Gründe für Ehrenmorde, wenn das Opfer:

Fragen zu Ehrenmorden

  • die Zusammenarbeit in einer arrangierten Ehe verweigert.

  • die Beziehung beenden will.

  • das Opfer einer Vergewaltigung oder eines sexuellen Übergriffs war.

  • wurde beschuldigt, eine sexuelle Beziehung ausserhalb der Ehe zu haben.

Menschenrechtler gehen davon aus, dass jedes Jahr 100.000 Ehrenmorde verübt werden, von denen die meisten den Behörden nicht gemeldet werden und einige sogar von den Behörden selbst absichtlich vertuscht werden, zum Beispiel weil die Täter gute Freunde von örtlichen Polizisten, Beamten oder Politikern sind. Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist immer noch ein ernstes Problem in Pakistan, Indien, Afghanistan, Irak, Syrien, Iran, Serbien und Türkei.

Opfer von Gewalt aus Gründen der Ehre

Cristina Holic (2009) Jessica Awara (2010) Rola El-Halabi (2011) Yasemin Tomak Iybar (2011) Martina Kreutzer (2011) Stefan Raaff (2012) Freshta Akhundzada (2012) Liesa Schulte (2012) Neda Dzhambazova (2013) Daniela Karaffa (2013) Mehtap Savasci (2014) Lareeb Khan (2015) Nadine Ertugrul (2015) Rokstan Malak (2015) Vanessa Münstermann (2016) Delali Assigbley (2016) Shilan Hassan (2016) Saray Güven Anne Metzger und ihr Sohn (2017) Ivana Hranova (2019) Fatemeh Badre M. (2019) Faezeh Maleki (2021) Ahlam Dawi (2017) Soopika Paramanathan (2017) Melanie Rehberger (2018) Susanna Maria Feldmann (2018) Mary Kamathi Waithera (2018) Besma Akinci (2020) Onalia Cendy (2020) Fatemeh Ghozat (2004) Didem Uslu (2018) Ahlam Younan (2021) Qamar (2020) Hadeel Alharthi (2021) Anum Kumbhar (2021) Ziynat Mazidi (2022) Chahinez Daoud (2021) Saman Abbas (2021) Maryam H. (2019) Mona Heidari (2022) Hanaa S. (2015) Poorna Kaameshwari Sivaraj und Sohn Kailash Kuha Raj (2020) Hatun Sürücü (2005) Memoona Soomro (2021) Shahd Al-Issawi (2022) Eman Sami Maghdid (2022) Fouzia Azeem/Qandeel Baloch (2016) Romina Ashrafi (2020) Alireza Fazeli Monfared (2021) Tulay Goren (1999) Sarah Said (2008) Amina Said (2008) Deeksha Gupta (2019) Shaheena Shaheen (2020) Fuzieh Amini (2022) Reyhaneh Ameri (2020) Gülsüm Semin (2009) Samia Shahid (2016) Shafilea Ahmed (2003) Banaz Mahmod (2006) Saroj Mahila (2018) Doski Azad (2022) Narges Achikzei (2009)







Loading